Meinen Hund verstehen!
Meinen Hund verstehen

Meinen Hund verstehen

 

meinen-hund-verstehen.de  bekommt gerade einen Tapetenwechsel. Einige Seiten sind schon im neuen Glanz. Schauen sie rein unter       

 

www.meinen-hund-verstehen.com

 

 

 




 


<meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 2.4 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { size: 21cm 29.7cm; margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style> </p><ul><li><p style="margin-bottom: 0cm">Der Hund bleibt im "Sitz" oder "Platz" Kommando während Sie z. B. sein Spielzeug werfen oder verstecken, Leckerlis verstecken. Sie geben ihm den Befehl zu suchen wenn er Sie ein paar Sekunden angeschaut hat. </p> </li><li><p>Die Schwierigkeitsstufen lassen sich erhöhen: Der Hund muß z. B. erst zu ihnen kommen, bevor er seine Belohnung suchen darf oder bei versteckten Sachen muß er sich davor hinsetzen oder legen. </p></li></ul><div style="text-align: center"><img xsrc="images/38.jpg" mce_src="images/38.jpg" /></div><br /><meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="CONTENT-TYPE" /><title /><meta content="OpenOffice.org 2.4 (Win32)" name="GENERATOR" /><style type="text/css"> <!-- @page { size: 21cm 29.7cm; margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style> <p style="margin-bottom: 0cm">Wer mehrere Hunde hält, muß nicht zwangsläufig immer mit jedem Hund seperat arbeiten. Gerade bei Gehorsamsspielen und Dog Dancing Übungen können mehrere Hunde mit einbezogen werden. Einer darf aktiv mit dem Besitzer eine Übung machen. Der andere befolgt solange das Kommando "Platz". Auch hier sind der Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt. Wir Menschen müssen allerdings gewisse Regeln beachten. Ansonsten wird aus der geplanten sinnvollen Beschäftigung für die Hunde ein albernes Chaos von Hunden mit nutzlosen Kommandos vom Menschen. </p><p style="margin-bottom: 0cm"> </p><div style="text-align: center"><img xsrc="images/40.jpg" mce_src="images/40.jpg" /></div><p> </p><meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /><title /><meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 2.4 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { size: 21cm 29.7cm; margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style> <p align="left">Anforderungen an den Menschen:</p> <ul><li><p align="left" style="margin-bottom: 0cm">Die einzelnen Übungsschritte sehr klein halten.</p> </li><li><p align="left" style="margin-bottom: 0cm">Konsequent arbeiten mit beiden Hunden.</p> </li><li><p align="left">Geduld!!!!</p> </li></ul> <br />  <p> </p><p align="center"> </p>